Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

20% auf alle Zelte - Dein neues 1000 Sterne Hotel | Code: CAMPING20
DE
FR

TYR

326 Artikel
TYR

TYR – always in front

Der Schwimmbekleidungshersteller TYR wurde 1985 vom Designer Joseph Di Lorenzo und vom ehemaligen Schwimmer Steve Furniss, Bronzemedaillen-Gewinner der Olympischen Spiele 1972 in Deutschland, gegründet. Seither hat sich die US-amerikanische Marke zu einen der weltweit bekanntesten Hersteller für Schwimm- und Triathlonbekleidung entwickelt. Der Name TYR stammt vom germanischen Gott des Kampfes und Sieges und entsprechend ist auch die Firmenphilosophie. Mit Einsatz, Willen und amerikanischen Einfallsreichtum ist man jederzeit bestrebt nur das beste Produkt zu entwickeln, damit der Athlet sich ganz auf seinen Sport konzentrieren kann.

Sortieren
 
Seite 1 von
6

Immer eine Armlänge voraus – mit Tyr Swimwear

Im Jahr 1985 wird im sonnigen Kalifornien der Sportartikelhersteller Tyr ins Leben gerufen. Der Schwimmbekleidungsdesigner Joseph DiLorenzo und sein Partner Steve Furniss, seines Zeichens Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele 1972, gründen das Unternehmen, weil sie den Markt professioneller Swimwear mit dynamischen, vor Performance strotzenden Produkten aufmischen wollen. In den mehr als dreißig Jahren Unternehmensgeschichte blicken sie auf eine von Erfolg geprägte Zeit zurück. Heute zählt Tyr zu den bekanntesten Marken für Triathlon- und Schwimmbekleidung weltweit.

Gründungsjahr 1985
Gründer Steve Furniss & Joseph DiLorenzo
Unternehmenssitz Seal Beach, Kalifornien, USA
Produkte Schwimmbekleidung, Schwimmzubehör, Triathlonbekleidung, Sportbekleidung
offizielle Webseite www.tyr.com

Das Streben nach Exzellenz

Der Name Tyr kommt nicht von ungefähr. Der nordische Gott der Krieger ist nicht nur Namensgeber, sondern auch ein Vorbild. Das Unternehmen strebt nämlich stets nach Größe, nach neuen Innovationen, nach ständiger Weiterentwicklung. Durch diesen Willen zu Leistung und Performance hat sich die Marke etabliert und stattet heute einige der besten Schwimmer der Welt mit entsprechender Swimwear aus – beispielsweise die Olympischen Goldmedaillengewinner Ryan Lochte, Katie Ledecky und John Conger.

TYR Schwimmkleidung & -zubehör für jeden Zweck

Das Vertrauen von Profis in die Swimwear-Spezialisten aus Kalifornien wurde hart erarbeitet, indem kontinuierlich an der Wettkampftauglichkeit von Schwimmhosen und Schwimmanzügen gearbeitet wurde. Von den Errungenschaften aus dem Wettkampffeld profitieren auch die Kleidungsstücke, die außerhalb von Wettkampf und Training getragen werden. Ob ganz entspannt im stilsicheren Bikini am Strand entspannen oder im Schwimmbad beim Beckenplanschen – in Tyr Swimwear machst Du immer eine gute Figur. Um den vielfältigen Geschmäckern und Anforderungen gerecht zu werden, bietet der Schwimmartikelhersteller folgendes Sortiment:

  • Badeslips
  • enganliegende Badeshorts
  • Badeanzüge
  • Schwimmbrillen
  • Schnorchel
  • Schwimmkappen
  • Schwimmrucksäcke
  • Trainingszubehör: Pull Buoys, Handpaddel, Schwimmbretter, Flossen

Das Zubehör der Kalifornier ist dabei ganz dem Leitgedanken entsprechend entworfen und ausgearbeitet: Weiter, immer weiter, zur nächsten persönlichen Bestleistung. Zusätzlich sind die Trainingshilfen darauf ausgelegt, Deine Technik zu verbessern. Mit Schwimmbrettern kann beispielsweise am Beinschlag gefeilt werden, Handpaddel erhöhen den Widerstand bei falscher Handhaltung und helfen Dir beim Verbessern der Armtechnik, während deine Schulter- und Armmuskulatur verstärkt trainiert wird.

Die Bademode – ganz egal ob für Training, Wettkampf oder Freizeit – ist in den unterschiedlichsten Farbkombinationen und Musterungen erhältlich. So kannst Du Dich ganz individuell gestylt ins kühle Nass stürzen.

Für langanhaltende Freude: Die Tyr Materialien

Bei den verwendeten Stoffen setzen die Kalifornier vor allem auf Material, das bei starker Performance und dauerhaftem Einsatz extrem haltbar bleibt. Außerdem bieten fast alle Fasern einen UPF 50+ Sonnenschutz. Das bedeutet, dass weniger als 2 % der UV-Strahlung auf der verdeckten Haut ankommen. Die verschiedenen Stoffarten, die eingesetzt werden, sind:

  • Durafast Lite
  • Durafast One
  • Durafast Elite

Durch die Bank glänzen alle Durafast-Fasern mit ihrer Haltbarkeit – sowohl gegenüber dem im gechlorten Schwimmbadwasser als auch Belastungen durch Waschmaschinen oder starker Sonneneinstrahlung. Die Farben werden hierbei nicht ausgebleicht und strahlen auch nach häufigem Einsatz noch bunt wie am ersten Tag. Mit einem Minimum von 200 Stunden bei Lite, beziehungsweise 300 Stunden bei One und Elite, gibt das Unternehmen ein Versprechen für viele lange Stunden im Wasser ab.

Performance aus Leidenschaft

Die Begeisterung für den Schwimmsport haben die beiden Firmengründer in die DNA des Schwimmartikelherstellers Tyr eingeimpft. Schwimmen in der modischen Swimwear, trainieren mit dem Zubehör oder entspanntes „die Seele baumeln lassen“ am Strand – was auch immer Du im und am Wasser machen willst, mit der Ausstattung von Tyr bist Du bestens gerüstet.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
043 5501599
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10.00 Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!