Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.


Suunto

(5 Artikel)

  Preis (CHF)

  • CHF - CHF
    Übernehmen
Suunto

Suunto - Conquer New Territory

Suunto wurde 1936 in Finnland gegründet und ist seitdem stets auf der Suche nach neuen Wegen. Ziel ist es, Abenteurer und Sportbegeisterte mit dem besten Werkzeug auszurüsten, mit dem sie neue Territorien - von den höchsten Berggipfeln bis zum tiefsten Meeresgrund und allem was dazwischen liegt - entdecken und erforschen können. Die Suunto Produkte werden zum Großteil außerhalb von Helsinki entworfen und hergestellt.

Suunto
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Suunto Geschichte - vom Magnetkompass zum Tauchcomputer

Nach seiner Gründung machte das finnische Familienunternehmen Suunto zunächst mit einem vom Firmengründer Vohlonen entwickelten, am Handgelenk zu tragenden flüssigkeitsgefüllten Magnetkompass auf sich aufmerksam. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde das Sortiment um Kompasse für Taucher und Segler erweitert. Die innovativen Geräte wurden schnell weltweit bekannt und geschätzt. In den letzten beiden Jahrzehnten des zurückliegenden Jahrhunderts gelang mit der Entwicklung des im Armbanduhrformat erscheinenden Suunto Tauchcomputers, verschiedenen Outdoor-Sportuhren und des elektronischen Kompasses das Erreichen einer neuen Produktionsstufe qualitativ hochwertiger Mess- und Tauchinstrumente.

Nachdem in diesem Zeitabschnitt der namhafte schweizerische Kompasshersteller Recta übernommen wurde, wurde Suunto selbst als Bereich Sports Elements im Jahr 1999 vom finnischen Sportausrüstungshersteller Amer Sports übernommen.

Kontinuierliche Weiterentwicklung eines hochspezialisierten Produktsortiments

Suunto Uhren Nach der Jahrtausendwende lagen die Schwerpunkte der Weiterentwicklung auf dem Tauchcomputer und den von Suunto produzierten Outdoor Sportuhren. So konnte der Welt der erste Tauchcomputer präsentiert werden, der alle modernen Tauchfunktionen in sich vereint. Zu ihnen gehört der digitale Kompass ebenso wie eine schlauchlose Luftintegration. Wenige Jahre später folgt der erste, für besonders tiefe Tauchgänge entwickelte Computer, der mit unterschiedlichen Mischgasen verwendet werden kann. Er dient seither vor allem Wrack- und Höhlentauchern als treuer Unterwasser-Begleiter. Als vorläufige Endstufe der am Firmensitz erfolgten Entwicklungen konnte 2013 der erste Tauchcomputer vorgestellt werden, der mit Kreislauftauchgeräten kompatibel ist. Mit dem Pionier-Algorithmus Suunto RGBM berechnet er außerdem zuverlässig die erforderliche Dekompressionszeit.

Parallel dazu arbeiteten die Entwickler des Unternehmens Suunto an verbesserten Outdoor Sportuhren, die den rasch steigenden Anforderungen unserer schnelllebigen Zeit entsprechen. Dies betrifft sowohl eine neue Trainingsuhr als vor allem auch die mit Auszeichnungen bedachte Suunto Core. Letztere zeichnet sich durch ihre vielfältigen Funktionen aus. Zu ihnen gehören ein Barometer, ein Höhenmesser, ein Kompass und die Anzeige aktueller Wetterinformationen. 2012 konnte Suunto mit seiner handwerklich gefertigten Suunto Ambit, einer im schlanken Design erscheinenden Uhr ein absolutes Highlight auf den internationalen Markt platzieren. Ausgestattet mit einer benutzerdefiniert anwendbaren Funktionalität zur Überwachung der Körperfunktionen bietet sie auch eine moderne GPS-Funktion.

Das Internetportal Movescount.com von Suunto

Seit seinem 2010 erfolgten Start erfreut sich das Internetportal Movescount.com von Suunto großer Beliebtheit unter den Outdoor-Sportlern zahlreicher Länder. Vor allem im Zusammenspiel mit dem im vorhergehenden Abschnitt erwähnten Suunto Ambit Uhren sind über das Portal zahlreiche Funktionen nutzbar. Zu ihnen gehören:
  • Hochladen und anzeigen der von der Uhr aufgezeichneten Daten
  • Archivieren und analysieren aller Moves
  • Importieren von Routen im gpx-Format
  • Integration von Sensoren, die nach dem ANT7ANT+ definierten Funksystem arbeiten
Gleichzeitig dient Movescount.com als Plattform für eine Online-Gemeinschaft. Auch ist das Führen von Trainingstagebüchern und Tauchprotokollen möglich und Sportbegeisterte können ihre sportlichen Aktivitäten hochladen, überwachen und mit anderen auszutauschen.

Auszeichnungen und Umweltbewusstsein von Suunto

Suunto durfte sich bereits zweimal mit dem „Red dot Award", einem weltweit anerkannten Qualitätssiegel schmücken, das jährlich im Ergebnis eines Designwettbewerbs vergeben wird. Das nach ISO 14001 und ISO 9001 zertifizierte Unternehmen erfüllt darüber hinaus alle gesetzlich vorgegebenen Anforderungen der Länder, in denen es tätig wird. Dazu gehört:
  • Vermeidung der Umweltverschmutzung
  • Effizientes Recycling
  • Abfallreduzierung
  • Verwendung ökologisch nachhaltiger Materialien

Überblick der Fakten

Suunto
Gründungsjahr: 1963
Gründer: Tuomas Vohlonen
Hauptsitz: Vantaa, Finnland
Produktbereiche: Messgeräte, Tauchcomputer
Dachmarke Amer Sports (Finnland)


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
044 5831086
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben