Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschliessen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

DE
FR

Helsport

59 Artikel
Helsport

Helsport – Wir sind draußen zu Hause

Mit Helsport haben wir eine norwegische Outdoor-Marke im Portfolio, die sich in Skandinavien zu einen der führenden Hersteller von Zelten und Schlafsäcken entwickelt hat. Gegründet 1951 als Helliksen Sport, benannt nach seinem Gründer Arild Helliksen, kam 1954 der erste Schlafsack und 1957 auch das erste Zelt in den Handel. Inspiriert von zahlreichen Expeditionen zu den höchsten und kältesten Regionen der Erde, begann Helsport besonders leichte und funktionelle Zelte und Schlafsäcke herzustellen. Bereits 1970 gelingt es der Marke das weltweit erste Tunnelzelt zu kreieren. Bis heute überzeugen Helsport-Produkte nicht nur skandinavische Outdoor-Freunde. Unterteilt in den Kategorien Trek, Pro und X-trem verkauft Helsport neben innovativen und funktionellen Zelten und Schlafsäcken auch Rucksäcke in höchster Qualität.

Sortieren
 
Seite 1 von
2

Helsport Zelte – Innovative Wegbereiter der Trekkingindustrie seit mehr als 60 Jahren

Das norwegische Unternehmen Helsport ist Skandinaviens größter Hersteller von Zelten und Schlafsäcken. Dabei profitiert das 1951 gegründete Familienunternehmen in erster Linie von mehr als sechs Jahrzehnten Erfahrung auf dem Outdoor-Markt, aber auch vom langjährigen Vertrauen seiner Kunden. Das Portfolio der international bekannten und beliebten Trekkingmarke umfasst dabei hochwertige Zelte genauso wie Schlaf- oder Rucksäcke.

Dem Konzern ist des Weiteren die Entwicklung der Tunnelzelte zu verdanken, die sein Entwicklerteam im Jahr 1970 präsentiert hat. Die Grundsätze des Traditionshauses sind dabei bis heute dieselben – Helsport Zelte fußen auf robusten Textilien, widerstandsfähigen Materialien und dem steten Erarbeiten neuer Details. Der Betrieb aus dem norwegischen Melhus (Großraum Trondheim) ist auch heutzutage noch ein Trendsetter in puncto Funktionalität und Design auf der Trekkingebene und heimst regelmäßig Preise in diesen Kategorien ein. Wer Helsport Zelte besitzt, hat Gegenstände erworben, die auf Herz und Nieren getestet wurden und von hoher Qualität sind.

Fakten

Helsport Logo
Helsport
Gründungsjahr 1951
Gründer Arild Helliksen
Hauptsitz Melhus, Norwegen
Produktbereiche Zelte, Schlafsäcke, Rucksäcke und Daunenkleidung

Das Sortiment von Helsport

Das Sortiment des norwegischen Fabrikanten besteht dabei stets aus drei unterschiedlichen Sparten:

  • Trek
  • Pro
  • X-trem

Die Trek-Variante ist für den hobbymäßigen Gebrauch gedacht. Zelte der Trek-Serie sind besonders leicht aufzubauen und auf Komfort ausgelegt.

Die Pro-Reihe dagegen ist ganz dem Namen entsprechend für längere Outdoor-Touren gedacht. Schlafsäcke der Pro-Linie sind daher sehr gut komprimierbar und bieten ein ideales Wärme-Gewichts-Verhältnis.

In der X-trem-Abteilung werden schließlich all jene Kunden fündig, die Ausrüstung für eine Tour unter extremen Bedingungen benötigen.

Die Materialien hinter Helsport Zelte

Helsport Zelte

Für die TREK Außenzelte wird Helsport Rainguard® benutzt. Dies ist ein speziell entwickeltes Polyestergewebe, das eine Wasserdichte von min. 3000 mm aufweist und so konstruiert ist, dass das Außenzelt auch bei wechselnder Witterung konstant straff bleibt. Helsport Rainguard® FR ist dabei die feuerresistente Variante. Für die Superlight-Zelte wird dabei Helsport Rainguard® Superlight verwendet. Dies ist ein Polyamid-Micro-Ripstop-Gewebe, das durch den sehr dünnen Faden superleicht ist. Es besitzt eine wasserdichte von min. 2000mm womit es nicht nur wasserdicht ist, sondern auch die Reißfestigkeit und Haltbarkeit verbessert. Für die restlichen Sparten PRO und X-Trem wurde der Helsport Rainguard®Pro entwickelt, welches auch bei starken Witterungen stand hält und vor UV Strahlungen schützt.

Für die Innenzelte wird das Helsport Airflow Belüftungssystem verwendet. Dieses System verbessert das Klima im Innenzelt und verhindert Kondensation.

Weitere Details zu den verwendeten Materialien und Technologien befinden sich auf den jeweiligen Produktbeschreibungen

Internationale Produktion mit Verantwortungsbewusstsein

Die Produktion übernehmen Zulieferer und eigene Produzenten. Diese sitzen in China, Bangladesch, Korea, Taiwan und den Niederlanden. Damit während des Fertigungsprozess auch alles nach bestem Wissen und Gewissen stattfindet, hat die Firma sich schon 2009 dem Ethical Trading Initiative Norway (IEH) angeschlossen. In diesem Zusammenhang hat die Traditionsmarke mit seinen Partnerbetrieben Verhaltensregeln aufgestellt, Kontrollstellen eingeführt und ein aufmerksames Risikomanagement zur Bedingung gemacht. Zu dieser Produktionsethik gehört auch der verantwortungsvolle Umgang mit tierischen Produkten. So verpflichtet die Marke seinen chinesischen Daunen-Lieferanten etwa dazu, dass die genutzten Federn ausschließlich aus den Nebenprodukten der Fleischproduktion stammen und das Geflügel seine Federn somit nicht qualvoll lassen musste. Um die Einhaltung dieser Richtlinie zu gewährleisten, lässt der skandinavische Konzern sämtliche Daunen vom IDFL-Testlabor überprüfen und den chinesischen Zoll jegliche Ladung eingehend begutachten.

Auch im Bereich Transport zeigt die norwegische Kultmarke darüber hinaus ein vorbildliches Verhalten: Nicht nur achtet die Logistik darauf, die Gebote der Umweltverträglichkeit einzuhalten, der Betrieb hat es sich auch noch zum Ziel gesetzt, dass die Flugfracht zukünftig mehr und mehr reduziert und auf den Schiffsverkehr umgelagert wird.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
044 5831086
Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10.00 Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!