1. Damen
  2. Herren
  3. Kinder
Jetzt anmelden Newsletter Gutscheine FAQ
0

Warenkorb: CHF 0,-

 

100 Tage Rückgabe
Gratis bei Sperrgut2

 

Versandkostenfreie
Lieferung
6

 

40.000 Artikel
600 Marken

 

Kletterseil

(53 Artikel)
 

Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Preis

  • CHF - CHF
    Übernehmen
 

Kundenbewertungen

Gewählt:
 

Seil – Seillänge

  • 30 100
 

Seil – Seildicke

  • 8 11
SORTIEREN

Optimale Sicherheit mit dem richtigen Kletterseil

Kletterseil kaufen bei CAMPZ Wussten Sie, dass ein Kletterseil bis in die 60er Jahre hinein noch aus Hanf gefertigt wurde und das größte Risiko beim Klettern bildete? Heute sind Kletterseile extrem strapazierbar und natürlich nach Festigkeitswerten genormt, damit das Risiko von Rissen so gering wie möglich ist.

Die Materialien

Moderne Kletterseile sind aus Polyamid gefertigt und als Kernmantelkonstruktion gebaut; geflochtene Fasern im harten Kern sind von einem schützenden Mantel umgeben. Je nach ihrer Gebrauchsdehnung unterscheidet man zwischen einem dynamischen Kletterseil (acht Prozent Dehnung) und einem halbstatischen Kletterseil (zwei bis fünf Prozent Dehnung). Die hohe Dehnungsfähigkeit eines dynamischen Seils kann Sturzenergie aufnehmen und so den unangenehmen Fangstoß bei einem Sturz auf ein erträgliches Maß reduzieren.

Welches Kletterseil für welche Zwecke?

Kletterseil Je nach Festigkeit wird in Einfachseile, Halbseile und Zwillingsseile unterschieden:
  • Einfachseil: Sie werden häufig in der Halle und im Klettergarten eingesetzt und sind leicht in der Handhabung. Der Durchmesser eines Kletterseils dieser Art liegt zwischen 8 und 11 mm. Je höher dieser Durchmesser ist, desto robuster ist das Seil.
  • Zwillingsseile: Sie sind die üblichen Klettertaue für alpines Klettern und lange Routen, die auch wieder abgeseilt werden. Wie der Name schon nahe legt, treten Zwillingskletterseile nur im Doppelpack auf und sollten niemals einzeln verwendet werden. Mit 7 bis 8mm Dicke (die Tendenz geht noch weiter nach unten) ist dieses Kletterseil als Single viel zu dünn, aber durch die Redundanz maßgeblich sicherer. Doppelt hält auch beim Klettern einfach besser.
  • Halbseile: Sie werden beim Vorstieg auch als Doppelstrang, beim Nachstieg als Einfachstrang verwendet und haben den Vorteil zwei Nachsteiger sichern zu können. In den letzten Jahren werden Halbseile immer häufiger auch als Zwillingsseile zugelassen, meist ist aber ein härterer Fangstoß beim Fallen der unangenehme Beigeschmack. Der Fangstoß gibt an, wie viel Kraft bei einem Sturz auf den menschlichen Körper einwirkt.

Wie lange hält ein Kletterseil?

Es gibt keine genaue Zahl über die Lebensdauer von Kletterseilen, da es vom Kletterer selbst und der Häufigkeit der Nutzung abhängt. So kann es sein, dass ein Seil bei gelegentlicher Nutzung mindestens drei Jahre halten kann, bei regelmäßiger Nutzung allerdings nur ein Jahr. Generell sollte immer auf den Zustand des Seils geachtet werden. Sind auf dem Seil zum Beispiel Beschädigungen am Mantel, Deformationen, Verschmelzung oder Verschleiß sichtbar, so sollte man sich ein neues Kletterseil kaufen.

Wie kann man ein Kletterseil waschen?

Ist das Kletterseil verschmutzt, muss nicht gleich ein neues Seil her. Einfach im lauwarmen Wasser in der Badewanne mit einem milden Synthetik-Waschmittel waschen. Wer keine Zeit für die Handwäsche hat, kann diesen auch in die Waschmaschine im Schonwaschgang für Wolle waschen. Allerdings sollte man das Kletterseil niemals schleudern und auch nicht in den Trockner legen!

Im CAMPZ Kletter Shop sind natürlich auch die Top-Marken, wie Edelrid, Millet und Mammut vertreten. Viel Spaß beim Stöbern!

Titel
Fenster schliessen
Popup Content