1. Damen
  2. Herren
  3. Kinder
Login Newsletter Gutscheine FAQ
0

Warenkorb: CHF 0,-

 

  Innerhalb von 2 Std. 22 Min. bestellen,
Versand noch heute3

 

Gratis Rücksendung
Innerhalb von 100 Tagen2

 

Versandkostenfrei
ab 50 CHF

 

Insektenschutz

(41 Artikel)
Mehr zu Reinigung & Pflege
  1. Hygiene & Körperflege
  2. Sonnenschutzmittel
 

Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

    Preis

    • CHF - CHF
      Übernehmen
  •  

    Kundenbewertungen

    Gewählt:

    Kaufberatung

    SORTIEREN

    Insektenschutzmittel, Mückenschutz - Insektenschutz Online Shop

    Bei einem Camping- oder Outdoorurlaub ist ein zuverlässiger Insektenschutz unerlässlich. Als vorbeugende Maßnahmen können schon vor dem Antritt der Reise Schutzimpfungen vorgenommen werden. Trotzdem sollte man die Stiche von Insekten wie Zecken und Mücken nicht auf die leichte Schulter nehmen, und zusätzlich die Reiseapotheke um Insektenschutzmittel wie Mückensprays und Zeckenmittel ergänzen. Insektenschutzmittel gegen Mücken, Fliegen, Zecken & Co sorgen für Ruhe vor den Plagegeistern. Insektensprays töten die Gliederfüßer gezielt, während Repellents für Haut oder Kleider stundenlangen Schutz bieten. Das erspart Ihnen nicht nur Unannehmlichkeiten, sondern beugt auch einer Ansteckung mit gefährlichen Krankheiten vor. Bevor man jedoch im guten Glauben an den wirksamen Schutz des jeweiligen Insektenschutzmittels in den Urlaub fährt, sollte man sich unbedingt darüber informieren, ob der erworbene Insektenschutz auch für die Mücken und Zecken in dem jeweiligen Reiseland geeignet sind. Zum Beispiel wirken die Insektenschutzmittel für Mücken in Deutschland auf Basis anderer Inhaltsstoffe als Mückenschutzmittel in den Tropen. Lange Kleidung, Moskitonetze und Fliegenklatschen sind weitere Schritte Schritte eines wirkungsvollen Insektenschutzes. Insektenschutz - campz.de

    Mückenschutz für die Haut durch Insektensprays

    Am besten ist man mit einem Universalspray gegen Insektenstiche für den Trip in die Wildnis gerüstet. So zum Beispiel Zeckenschutzsprays, die zusätzlich auch als Mückenschutz verwendet werden und den Anwender auch vor Pferdebremsen schützen können. Im Fall der Fälle sollte solchen Kombinationssprays auch noch eine Karte zur Entfernung von Zecken beiliegen. Denn wird ein solches Insekt nicht zeitnah entfernt, ist der Besuch beim Arzt meistens unumgänglich und das gestaltet sich während eines Outdoorurlaubs etwas schwieriger. Mückenschutzmittel, die man direkt auf die Haut oder auf die Kleider aufträgt, haben eine abstoßende Wirkung auf Insekten. Die „sanfteren“ unter diesen Sprays und Crèmes arbeiten mit Duftstoffen: Das sind natürliche und synthetische Öle, die den Appetit der Mücken, Zecken und Bremsen zügeln. Diese Mittel sind meistens schonend, beschädigen Textilien nicht und sind sehr hautverträglich. Ist man jedoch in Malaria-Regionen unterwegs, hat der effektive Schutz Vorrang: Dort sollte man zu Insektenschutzmitteln mit einem Diethyltoluamid-Anteil (DEET) von 20-40 Prozent greifen. DEET ist ein Insektenabwehrmittel, das auf die meisten stechenden Insekten und Zecken wirkt. Es wurde von der US-Armee für den Einsatz in tropischen Gebieten entwickelt. Es ist heute eines der zuverläßigsten Möglichkeiten, sich vor der Malaria verbreitenden Anopheles-Mücke zu schützen. Neben den herkömmlichen Mücken- und Insektensprays, die sicherlich gute Arbeit im Schutz vor Insektenstichen leisten, gibt es auch neuartige Präparate. So zum Beispiel eine spezielle Duftkerze, die als sicherer Insektenschutz gilt und über eine lange Brenndauer von über 16 Stunden verfügt, währen der der Schutz der Kerze nicht abflaut. Hat man sich trotz allen Schutzvorkehrungen unglücklicherweise einen Mückenstich eingehandelt, so sollten sich in der Reiseapotheke unbedingt Mittel und Salben zur Linderung des Stiches befinden. Besonders lindernd bei Mückenstichen wirken Cremes, Gels und Salben, deren Inhaltsstoffe hauptsächlich antiallergische Wirkstoffe sind. Eine weitere sinnvolle Eigenschaft der Salben ist die kühlende und beruhigende Wirkung auf die gereizte Haut.

    Insektenschutz während des Schlafs: Moskito- und Mückennetze

    Auch beim Campingurlaub oder einer Outdoortour kann ein Mückennetz wahre Wunder bewirken. Da man meistens in der freien Natur übernachtet, sind angriffslustige Insekten, die sich blutsaugend auf den arglosen Urlauber stürzen, in Hülle und Fülle anzutreffen, vor allem des Nachts und im Schlaf. Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen, kann ein herkömmliches Moskitonetz eingesetzt werden. Die verschiedenen Ausführungen und Modelle der Netze variieren und können auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse des Urlaubers und auf die Anforderungen des Urlaubs abgestimmt werden. Zum Beispiel gibt es Netzständer, die direkt vor dem Zelteingang postiert werden können und die Insekten schon von dem Eintritt in das Innere des Zeltes abhalten. Zudem gibt es spezielle Insektenschutz-Vorrichtungen für die Zelte, die über den Luftmatratzen oder den Isomatten aufgehängt werden können und so den gewünschten Schutz vor den Insekten bieten. Und das zuverlässig die ganze Nacht über, ohne dass man sich darüber sorgen machen muss, dass der Insektenschutz etwaiger Sprays über die Nacht erlöschen könnte.

    Insektenschutz mit speziellen Insektiziden

    In geschlossenen Räumen, Wohnwagen und Zelten können zusätzlich auch noch Insektizide zum Einsatz kommen. So tötet man gezielt die Insekten, die ihren Weg hinein gefunden haben. Wo geht Ihre Reise hin? Insektenschutzmittel sind ein wichtiger Teil der Vorbeugung gegen Krankheiten wie Malaria, Meningitis und Chagas und gegen schmerzvolle Stiche sowie unangenehmes Jucken. Informieren Sie sich, welcher Schutz für Ihre Reise am sinnvollsten ist und finden Sie das richtige Mittel gegen die lästigen fliegenden und krabbelnden Schädlinge. Bei CAMPZ finden Sie eine breite Palette an Maßnahmen, ihre Expedition insektenfrei zu halten.
    Titel
    Fenster schliessen
    Popup Content